Sprachunterricht und ErwachsenenbildungTop

Hier finden Sie als Sprachlehrkraft in der Erwachsenenbildung unsere Kursangebote zu den verschiedensten Themen der Methodik/Didaktik, der Integration sowie der Andragogik allgemein.

    Frühlingssemester und Herbstsemester 2017

    23404
    Marcel Allenspach

    Kursdaten:
    11.03.2017
    (Anmeldeschluss abgelaufen)

    Kurszeiten:
    09.15 – 16.30

    Kurskosten für
    SAL-Studierende, SAL-Diplomierte
    und Externe:
    CHF 250.00

    Kursort:
    Raum 20

    Digitale Medien im DaZ-Unterricht – Fluch oder Segen?

    Nach einer kompakten Einführung in die Didaktik der digitalen Medien widmet sich dieser Workshop anhand konkreter Beispiele den praktischen Möglichkeiten und Grenzen von Smartphone & Co. im DaZ-Unterricht. Der Kurs richtet sich an Kursleitende aller DaZ-Stufen (inkl. Alphabetisierung).

    Voraussetzung für diesen Kurs sind Grundkenntnisse im Umgang mit Internet, E-Mail und Apps, ein Smartphone oder Tablet (Android oder iQS) mit Mail-Zugriff und die Bereitschaft, sich im Vorfeld des Kurstages auf das eine oder andere digitale Abenteuer einzulassen (Aufwand ca. 2-3 Stunden).

    23343
    Petra Weyand

    Kursdaten:
    13.05., 27.05., 10.06.2017
    (Anmeldeschluss: 13.04.2017)

    Kurszeiten:
    08.30 – 17.00

    Kurskosten:
    CHF 800.00

    Kursort:
    Raum 20

    Modul Szenariobasierter Unterricht nach fide-Prinzipien – AUSGEBUCHT!

    Im Modul für den szenariobasierten Unterricht eignen Sie sich die didaktischen Prinzipien von fide an, insbesondere Alltagsbezug, Bedürfnisorientierung und Ko-Konstruktion des Lernprozesses. Sie lernen die Hilfsmittel auf dem fide-Webportal kennen und die fide- Materialien für Ihren eigenen Unterricht auch unterstützend einzusetzen. Gleichzeitig machen Sie sich mit den Instrumenten zur Abklärung von Lernbedürfnissen, Möglichkeiten der Binnendifferenzierung, dem fide-Portfolio-Ansatz sowie verschiedenen Evaluationsformen vertraut.
    Das Modul wird von Aktrotea.ch im Auftrag der SAL durchgeführt. Die Akrotea.ch GmbH ist akkreditierte Anbieterin des Moduls "Szenariobasierter Unterricht nach fide-Prinzipien".
    Kursteilnehmende mit rechtlichem Wohnsitz im Kanton Zürich profitieren für dieses Modul von einer Subvention des Kantons.