Journalismus/Corporate PublishingTop

Die Welt der Medien ist stets in Bewegung. Hier finden Sie als Medienschaffende/-r Kursangebote, um sich à jour halten und ihren Wissenshorizont erweitern zu können.

    Frühlingssemester 2018: 19. Februar bis 2. Juni 2018.
    (Frühlingsferien vom 16. April bis 22. April 2018)

    21201
    Mladen Jandrlic

    Kursdaten:
    19.02., 05.03., 19.03., 09.04., 30.04., 14.05.2018
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    14.15 – 16.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 590.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Argumentieren

    Der Kurs bietet angehenden Journalistinnen und Journalisten eine Anleitung zum Schreiben von argumentativen Texten. In zahlreichen praktischen Übungen verbessern die Studierenden ihre stilistische, grammatische und orthographische Schreibkompetenz.

    21203
    Rolf Haecky

    Kursdaten:
    jeden Dienstag während des ganzen Semesters
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    15.15 – 17.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 1'080.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Einführung in die journalistischen Formen

    Nachricht und Hintergrundbericht, Feature, Schauplatz und Reportage, Porträt und Interview, Glosse, Kolumne und Kommentar – die Palette der journalistischen Textformen und –sorten ist breit gefächert. Und jede Form erfüllt eine bestimmte Aufgabe und entspricht einem besonderen Bedürfnis. Im Kurs "Einführung in die journalistischen Formen" erfahren die Studierenden Grundsätzliches darüber, wie ein journalistischer Beitrag entsteht, wie er aufgebaut ist und welchen Kriterien dieser zu genügen hat – für ein Printmedium, aber auch für Radio und Online-Publikationen. Hinweise zu elementaren rechtlichen und ethischen Richtlinien und zum Presserat gehören ebenso zum Inhalt des Kurses.

    21204
    Rolf Haecky

    Kursdaten:
    jeden Dienstag während des ganzen Semesters
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    13.15 – 15.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 1'080.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Über Lokales und Regionales berichten

    Die Journalismus-Laufbahn beginnt meist dort, wo das Terrain besonders tückisch ist – auf lokaler und regionaler Ebene. Nirgends ist die Themenvielfalt breiter gefächert, nirgends birgt die Nähe zu den Betroffenen mehr Chancen und Risiken, nirgends sind Fingerspitzengefühl und Sachkenntnis wichtiger. Und kaum anderswo ist die Arbeit der Journalistinnen und Journalisten für die Bewohnerinnen und Bewohner derart unverzichtbar. Denn sie schauen den Behörden, Politikern und Wirtschaftsführern auf die Finger. Ein heikles Metier, das gelernt sein will. Gast-Dozenten geben Tipps und erzählen von heissen Eisen.

    21204
    Peter Rütsche

    Kursdaten:
    jeden Montag während des ganzen Semesters
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    11.15 – 13.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 1'080.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    News-Journalismus

    Wie gehen Journalistinnen und Journalisten mit Informationen um? Nach welchen Kriterien entsteht eine Nachricht? Diesen Fragen geht der Kurs anhand von Beispielanalysen aus verschiedenen Medienbereichen und enstprechenden Übungen nach. Ausserdem werden unterschiedliche Formen des Nachrichtenjournalismus beleuchtet und die Abgrenzung zu anderen Genres wie Kommentar, Bericht, Reportage und Feature deutlich gemacht. Auch Grenzen und Gefahren im Nachrichtenjournalismus sollen zur Sprache kommen: die Diktatur der Aktualität und Borderlinejournalismus oder die erfundene „Nachricht“.

    21208
    Michael Marti

    Kursdaten:
    06.03., 20.03., 10.04., 08.05.2018
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    17.15 – 20.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 590.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Kompetenter und kreativer Online-Journalismus

    Breaking News, Live-Ticker, Video-Content: Der Job des Nachrichtenjournalisten hat sich durch die Digital-Revolution komplett gewandelt. Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse der Arbeit eines Onlinejournalisten. Er lehrt, auf welchen Kanälen der Nachrichtenfluss den Weg auf die Redaktion findet und wie er in multimediale Storys umgewandelt wird. In Übungen wird aufgezeigt, wie Online-Redaktoren kreativ texten und produzieren – und ihre Artikel erfolgreich präsentieren.

    Ein WLAN-fähiger Laptop ist obligatorisch.

    21209
    Theo Stich

    Kursdaten:
    26.02., 12.03., 26.03., 23.04., 07.05., 28.054.2018
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    14.15 – 18.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 1'080.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Einführung in den TV-Journalismus

    Im Fernsehen existieren unterschiedliche journalistische Formate: die klassischen Newssendungen, themenbezogene Magazine, Diskussionssendungen sowie längere Reportagen, Dokumentarfilme und Unterhaltungssendungen. In der Einführung zum Fernsehjournalismus lernen Sie diese Formate sowie die Erzählformen journalistischer TV-Beiträge kennen.

    Die Grundlage des TV-Journalismus basiert auf dem Erzählen von Geschichten mit dem Medium Video. Dramaturgie, Handlungslogik und Bildsprache sind Themen des Kurses. Das Erlernen des Videohandwerks anhand praktischer Übungen soll zudem einen Einblick in die Arbeit eines Videojournalisten ermöglichen.

    Des Weiteren widmen wir uns dem Thema Konvergenz: TV-Stationen müssen heute verschiedene Kanäle bedienen. Nebst TV-Beiträgen realisieren die Journalisten auch Onlineinhalte und Multimediaproduktionen. Diese Umwälzung im TV-Geschäft werden wir im dritten Teil unseres Kurses genauer anschauen.

    Für den Kurs steht eine Videokamera und ein Stativ der SAL zur Verfügung. Wer eine eigene Videokamera (oder Fotokamera mit Videofunktion) besitzt, soll diese mitbringen.

    Eine Exkursion zu einer Lokal-TV-Station ist am 26.03.2018 vorgesehen.

    Aufbauend auf diesen Kurs finden in der Vertiefungsstufe alternierend die TV-Werkstätten 1 und 2 statt, in denen die Studentinnen und Studenten eigene Projekte verwirklichen können. Für die TV-Werkstätten der Vertiefungsstufe ist der Besuch der Einführung Pflicht.

    21501
    Peter Rütsche

    Kursdaten:
    20.02., 27.02., 06.03., 13.03., 20.03., 27.03., 03.04., 10.04., 15.05., 22.05., 29.05.2018
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    14.15 – 16.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 1'080.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Sportjournalismus

    Der Sportjournalist ist hin und her gerissen zwischen kritischer Distanz und Fan sein. Wie lässt sich Sportjournalismus angesichts von Korruption, Gewalt und Doping betreiben, ohne in Zynismus zu verfallen oder blind mitzujubeln? Der Kurs beinhaltet auch historische und medienethische Aspekte und richtet sich auch an Interessierte ohne Bezug zum Sport.
    Mit Gästen aus der Praxis und mit praktischer Arbeit.
    Ergänzt mit Coaching-Terminen (nach Vereinbarung).

    21503
    Christof Moser

    Kursdaten:
    jeden Montag während des ganzen Semesters
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    09.15 – 11.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 1'080.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Storytelling

    Wie werden aus Themen spannende Geschichten? Wir lernen die Techniken des Storytelling. Dazu zählen die Handlung, der Schauplatz, der Held, die Dramaturgie, der Stil, die Tonalität und die gestalterische Form. Durch eigene Beispiele verbessern wir das journalistische Schreiben. Gäste aus der Praxis erzählen über ihr Schreiben.

    Ein WLAN-fähiger Laptop ist obligatorisch.

    21504
    Dominique Götz

    Kursdaten:
    27.02., 13.03., 27.03., 03.04., 24.04., 15.05., 22.05., 29.05.2018
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    10.15 – 13.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 1'080.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Freier Journalismus

    Freie Journalist/-innen müssen nicht nur schreiben können. Sie brauchen Verhandlungsgeschick in unterschiedlichen Bereichen. Wie knüpfe ich Kontakte zu einer Redaktion? Wie vermittle ich ein relevantes und aktuelles Thema? Wir besprechen und üben unter anderem, als Freie Texte zu verkaufen. Wir diskutieren zu Schwerpunkten die Vor- und Nachteile der freien Berufstätigkeit (Risiko, Arbeitszeiten, Arbeitsorganisation, Motivation etc.). Am Ende des Kurses soll jede/r Teilnehmmer/-in einen Text verkauft haben.

    21505
    Urs Bühler

    Kursdaten:
    24.03., 07.04.2018
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    09.15 – 16.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 590.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Mediensprache 1

    Schreiben für Printmedien: Übungen anhand von Beispielen aus der Studiengruppe und dem Medienalltag; Heranbildung eines Stils, der Klarheit und Verständlichkeit anstrebt, ohne kreative Elemente wie Anschaulichkeit und Lebendigkeit zu vernachlässigen.

    21506
    Christof Moser

    Kursdaten:
    09.04., 23.04., 30.04., 07.05., 14.05.,28.05.2018
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    14.15 – 18.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 1'080.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Grundlagen und Gestaltungsfelder der PR

    Public Relations bedeuten zielgerichtete und zielgruppengerechte Dialog-Kommunikation und meinen das bewussste und planbare Bemühen, gegenseitiges Verständnis und Vertrauen in der Öffentlichkeit aufzubauen und zu pflegen, sich ein gutes Image zu erarbeiten und den eigenen Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Wie man dies strategisch angeht, auf welchen Grundlagen und Ansätzen Public Relations beruhen; welche Gestaltungsfelder und Aufgaben dabei auf uns warten und wie diese Ziele zu erreichen und deren Zwecke zu erfüllen sind, werden wir bewusst erarbeiten und ermitteln – und dabei unser Verständnis für Dialog und Öffentlichkeit, Image und Bekanntheitsgrad zielgerichtet erhöhen. Von A wie Analyse bis Z wie Zielkontrolle.

    21509
    Anna Tavernini

    Kursdaten:
    19.02., 05.03., 12.03., 19.03., 09.04., 23.04., 07.05., 28.05.2018
    (Anmeldung bis 24.01.2018)

    Kurszeiten:
    12.15 – 15.00

    Kurskosten Externe:
    CHF 1'080.00
    (SAL-Diplomierte 10% Reduktion)

    Kursort:
    noch offen

    Radiowerkstatt

    Der Kurs vermittelt in einem ersten Teil die theoretischen Grundlagen des Radiojournalismus anhand der Analyse zahlreicher Beispiele und verschiedener Übungen. Im zweiten Kursteil sollen diese Grundlagen in die Praxis umgesetzt werden: Die Teilnehmer/-innen planen und realisieren eigene Sendebeiträge und erhalten Einblicke in das Sprechen und Schneiden von Radiobeiträgen sowie in die Moderation. Am Ende des Kurses soll aus den verschiedenen Beiträgen dann eine ganze Radio-Magazinsendung entstehen.