Studiengang | Journalismus & Corporate Publishing

Der Journalismus- und Corporate-Publishing-Studiengang der SAL umfasst sechs Semester, die mit den Buchstaben A bis F gekennzeichnet sind.

In der Grundstufe (Semester A bis C) werden Grundlagenkurse geführt, die von allen Studierenden zu besuchen sind. Und dies unabhängig von der jeweils gewählten Studienvariante.

Der Einstieg ins Studium ist in jedem Semester möglich (je nach Eintrittszeitpunkt werden die Semester der Grundstufe deshalb in der Abfolge ABC, BCA oder CAB absolviert).

Die Vertiefungsstufe (Semester D bis F) schliesst nahtlos an die Grundstufe an. Die Abfolge der Semester variiert erneut je nach Eintrittszeitpunkt (DEF, EFD, FDE). In dieser Studienphase belegen die Studierenden je nach gewählter Studienvariante unterschiedliche Kurse.
Zwei Semester finden jeweils parallel statt und zwar wie folgt:

Frühlingssemester 2018: Semester B und E 
Herbstsemester 2018: Semester C und F
Frühlingssemester 2019: Semester A und D

Berufsbegleitend studieren

Die SAL-Ausbildung zum/zur Journalist/in bzw. zum Corporate Publisher ist als Teilzeitstudium angelegt, das sechs Semester umfasst. Alle Pflichtkurse finden am Montag und Dienstag statt.

Zulassungsbedingungen

Zum Studium zugelassen wird, wer über einen Abschluss auf der Sekundarstufe II (Matura, Berufsmatura, mind. 3-jährige Lehre) verfügt. Untere Altersgrenze für den Eintritt ist das vollendete 18. Altersjahr. Eine obere Altersgrenze gibt es nicht. Studienvoraussetzung ist zudem eine hohe Kompetenz in der Muttersprache Deutsch. Um sicherzustellen, dass das Leistungsniveau den SAL-Anforderungen genügt, wird vor Studienbeginn ein Einstufungstest durchgeführt. Dieser Test kann in begründeten Fällen erlassen werden.

Start des Studiengangs

Der Studiengang kann nur gestartet werden, wenn genügend Neuanmeldungen eintreffen. Die SAL informiert die Angemeldeten spätestens 8 Wochen vor dem Start über die Durchführung. Allfällig bereits geleistete Studiengebühren werden zurückerstattet.

Studienvarianten und Finanzielle Bestimmungen

Der Studiengang Journalismus kann in fünf Varianten absolviert werden.

1. Multimedialer Journalismus (MM)
Journalistische Allrounder-Ausbildung (Print-/Online und Radio-/TV-Journalismus
keine Kurse zu Corporate Publishing
Umfang: 87 Semesterlektionen (= 1'218 Unterrichtslektionen)
Kursgebühren pro Semester CHF 3'600.–
Gebühren für Prüfungen und Hausarbeiten für das ganze Studium ca. CHF 3'400.–

2. Print-/Online-Journalismus und Corporate Publishing (P/O + CP)
Ausbildung für eine schreibende Tätigkeit in zwei benachbarten Berufsfeldern
keine Kurse zu Radio-/TV-Journalismus
Umfang: 89 Semesterlektionen (= 1'246 Unterrichtslektionen)
Kursgebühren pro Semester CHF 3'650.–
Gebühren für Prüfungen und Hausarbeiten für das ganze Studium ca. CHF 3'400.–

3. Print-/Online-Journalismus (PO)
keine Kurse zu Radio-/TV-Journalismus und Corporate Publishing
Umfang: 68 Semesterlektionen (= 952 Unterrichtslektionen)
Kursgebühren pro Semester CHF 3'123.–
Gebühren für Prüfungen und Hausarbeiten für das ganze Studium ca. CHF 2'110.–

4. Audiovisueller Journalismus (AV)
keine Kurse zu Print-/Online-Journalismus und Corporate Publishing
Umfang: 72 Semesterlektionen (= 1'008 Unterrichtslektionen)
Kursgebühren pro Semester CHF 3'235.–
Gebühren für Prüfungen und Hausarbeiten für das ganze Studium ca. CHF 2'110.00.–

5. Corporate Publishing (CP)
keine Kurse zu Print-/Online-Journalismus und Radio-/TV-Journalismus
Umfang: 70 Semesterlektionen (= 980 Unterrichtslektionen)
Kursgebühren pro Semester CHF 3'179.–
Gebühren für Prüfungen und Hausarbeiten für das ganze Studium ca. CHF 2'110.–

Kurs- und Prüfungsgebühren